Gutes Spiel gegen Naumburgs Reserve bleibt unbelohnt

SV Grün-Weiß Langendorf - Naumburger SV 05 II. 2:4 (1:1)

Der SV Grün-Weiß hat am vergangenen Mittwoch im Nachholespiel gegen die Reserve des Naumburger SV 05 eine 2:4-Pleite verkraften müssen. Die Langendorfer gingen in der 19. Minute nach einem Standard durch ein Eigentor in Führung, ehe die Gäste kurz danach durch einen Torwartfehler ausgleichen konnten. Mit dem Wiederanpfiff zur zweiten Hälfte fiel nach einer Unkonzentriertheit die 1:2-Führung für die Domstädter, die per Elfmeter in der 60. Minute erhöhten. Unser Team kam durch ein Kopfballtor von Chris Schröder in der 72. Minute noch einmal auf 2:3 heran, ehe die Gäste in die unbelohnten Bemühungen der Langendorfer hinein in der letzten Minute einen Konter zum Endstand abschließen konnten. Insgesamt ein engagiertes Spiel unserer Grün-Weißen, die sich durch individuelle Fehler um den Lohn ihrer Arbeit brachten.