Grün-Weiß mit zweitem Sieg gegen Tröglitz innerhalb von 5 Tagen

TSV Tröglitz - SV Grün-Weiß Langendorf 1:2 (1:1)

Im Nachholespiel aus der Hinrunde hat Grün-Weiß Langendorf am vergangenen Mittwoch beim TSV Tröglitz mit 2:1 (1:1) gewonnen, wie schon 4 Tage zuvor auf heimischem Platz. Diesmal allerdings gingen nach einer Ecke die Gastgeber in Führung. Die Gäste ließen sich davon nicht beirren und versuchten weiterhin, Druck nach vorne auszuüben. Kurz vor der Pause wurden diese Bemühungen mit dem Ausgleich durch Chris Schröder belohnt. Die Langendorfer kamen entschlossener aus der Halbzeit und drängten auf das Tor zum 2:1, das in der 63. Minute durch Daniel Göhring fiel. Die Tröglitzer mussten nun alles riskieren und die Grün-Weißen in der Abwehr zittern. Am Ende blieb es aber beim verdienten Auswärtssieg und gleichzeitig zweiten Sieg in Folge.