Hoffnung auf Klassenerhalt schwindet nach Zeitz-Spiel

SV Grün-Weiß Langendorf - SV Motor Zeitz 2:4 (0:2)

Im wichtigen Kellerduell gegen Motor Zeitz haben die Langendorfer Fussballer am Samstag eine bittere 2:4-Niederlage einstecken müssen. Grün-Weiß begann gut, nutzte die guten Chancen zur Führung aber nicht. Mitte der ersten Hälfte kamen die Gäste besser ins Spiel, bekamen Übergewicht und Feldvorteile im Mittelfeld. Die Zeitzer nutzten ihre Chancen besser und markierten 2 Tore vor der Pause. Nach dem Wechsel kämpften sich die Gastgeber zurück ins Spiel. Ein verwandelter Elfer durch Carsten Buchheim in der 53. Minute und ein Abstaubertor durch Daniel Göhring aus dem Gewühl heraus nach einer Standardsituation in der 66. Minute sorgten für den verdienten Ausgleich. Das Spiel entwickelte sich danach sehr offen. Die Grün-Weißen konnten hochkarätige Gelegenheiten aber nicht im Netz unterbringen. Schließlich waren es ein abgefälschter Freistoß und ein Konter in den Schlussminuten, die Langendorfs Niederlage besiegelten und verbliebenen Hoffnungen auf den Klassenerhalt einen herben Dämpfer gaben.