Grün-Weiß entführt verdienten Auswärtszähler am ersten Spieltag

SV Schwarz-Gelb Deuben - SV Grün-Weiß Langendorf   1:1 (1:0)

Die Grün-Weiß-Fussballer sind am ersten Kreisligaspieltag mit einem Auswärtszähler nach Langendorf zurückgekehrt. Vom letztjährigen Tabellendritten Schwarz-Gelb Deuben trennten sich die Grün-Weißen mit 1:1 (1:0). Die Gastgeber gingen auf hartem Boden und bei hohen Temperaturen mit dem Pausenpfiff in Führung. Die Grün-Weißen zeigten nach der Pause eine gute Moral und erarbeiteten sich in der 62. Minute den Ausgleich durch Phillip Kern, der einen Ballgewinn und einen ansehnlichen Spielzug durchs Mittelfeld mit trockenem Abschluss aus 16 Metern zum Erfolg führen konnte. Ein insgesamt dank einer guten, wenngleich auch nicht fehlerfreien, Leistung und einer tadellosen Einstellung verdienter Punktgewinn, der einen Vorgeschmack auf anstehende Aufgaben hinterlassen hat.

Grün-Weiß spielte mit: Händler - Czepluch, Zimmermann, Löper, Linke - Schnürer (81. Hüfner), Peter, Buchheim (K) (90. Theile), Kern - Hallmann, Riel.   Ersatzbank: Zippe, Weber, Schröder, Müller, Solty.