Spätes direktes Freistoßtor nimmt Langendorf den Heimsieg gegen Leißling

SV Grün-Weiß Langendorf - SG Fortuna Leißling   1:1 (1:0)

Grün-Weiß hat es am Samstag erneut verpasst, den Anschluss an die Tabellenspitze der Kreisliga zu realisieren. Gegen Fortuna Leißling reichte es zuhause nur zu einem mageren 1:1. Marcus Solty brachte Langendorf nach einem Freistoß von der rechten Strafraumgrenze in der 39. Minute in Führung, als er am langen Pfosten richtig stand und den Ball einnetzte. Die Gastgeber versäumten es erneut, ihre streckenweise Dominanz und Chancen - vor allem in Hälfte 1 - in Zählbares umzumünzen. Die Gäste erzielten 10 Minuten vor Schluss durch einen direkt verwandelten Freistoß den bitteren Ausgleich, nachdem sie zuvor kaum Tormöglichkeiten hatten.

Grün-Weiß spielte mit: Zippe - Czepluch, Sommerfeld, Loeper, Theile - Fekl (85. Müller), Zimmermann (K), Halt, Solty (63. Linke) - Schnürer, Hallmann. Ersatzbank: Händler - Mahler.