Späte Wende bringt verdienten letzten Heimsieg in 2013

SV Grün-Weiß Langendorf - SV Großgrimma II.   2:1 (0:1)

Grün-Weiß Langendorfs Fussballer haben am vergangen Samstag ihr letztes Heimspiel vor dem Jahreswechsel mit einem 2:1-Sieg über die zweite Mannschaft des SV Großgrimma erfolgreich gestaltet. Die Gäste waren in der ersten Hälfte in Führung gegangen, ehe Carsten Buchheim mit seinen zwei Treffern in der 79. und in der 2. Minute der Nachspielzeit denkbar spät den umjubelten Heimspielabschluss 2013 besiegelte. Bereits zuvor hatten die Gastgeber sogar den Ausgleich per Strafstoß verpasst. Am Ende war es aufgrund spielerischen Übergewichts und deutlichen Chancenvorteilen ein verdienter Sieg für Grün-Weiß, der mit viel Einsatz und Wille erzielt wurde.

Grün-Weiß spielte mit: Zippe - Müller (77. Fekl), Sommerfeld, Loeper (88. Göhring), Theile (52. Hallmann) - Czepluch, Buchheim (K), Halt, Linke - Schnürer, Hüfner. Ersatzbank: Händler.