Kreisligaelf feiert zweiten Sieg in Folge und festigt Rang 5

FSV Blau-Weiß Borau - SV Grün-Weiß Langendorf   1:4 (0:2)

Die Kreisligafussballer des SV Grün-Weiß konnten am Samstag ihren zweiten Sieg in Folge bejubeln. Nach dem 3:1-Heimsieg gegen Großkorbetha siegte die Mannschaft beim Tabellensiebten Blau-Weiß Borau mit 4:1 (2:0). Grün-Weiß festigte damit vorerst Rang 5 der Tabelle. Die Führung erzwang Grün-Weiß vor der Pause zunächst durch ein Eigentor, ehe Max Schnürer auf 2:0 noch vor der Halbzeit erhöhen konnte. Mitte der zweiten Hälfte war es Marcus Solty mit dem 3:0, der den Auswärtssieg in greifbare Nähe rücken ließ. Die Gastgeber kamen kurz vor Ende zwar noch zum Anschlusstreffer, aber fast mit dem Abpfiff sorgte Max Schnürer für den verdienten 4:1-Endstand.