Mit verdientem Auswärtssieg zurück in der Erfolgsspur

SV Rot-Weiß Weißenfels II. - SV Grün-Weiß Langendorf   1:2 (0:0)

Die Grün-Weiß-Kicker haben am vergangenen Samstag mit einem Auswärtssieg in der Kreisliga den Weg zurück in die Erfolgsspur gefunden. Die Mannschaft von Trainer Andreas Klett konnte im Nachbarschaftsduell bei der Zweitvertretung von Rot-Weiß Weißenfels einen verdienten 2:1-Erfolg feiern. Geduld war allerdings auf Seiten der Grün-Weißen gefragt. Bis zur 70. Minute dauerte es, ehe Marcus Solty den erlösenden Treffer zum 1:0 über die Linie drücken konnte. Philipp Kern war es schließlich in der 78. Minute, der nach seiner Einwechslung den zwischenzeitlichen Ausgleich egalisierte und per Kopf für den umjubelten 2:1-Siegtreffer für Langendorf sorgte. Grün-Weiß erhöht damit sein Punktekonto auf 33 Zähler und bleibt weiterhin auf Tabellenplatz 5.

Genesungswünsche gehen an dieser Stelle an unseren Spieler Matthias Panser, der kurz vor Spielende mit einer blutigen Platzwunde das Spielfeld verlassen musste! Gute Besserung!