Pokalüberraschung nur knapp verpasst

1. Pokalrunde: SV Grün-Weiß Langendorf - SV Rot-Weiß Weißenfels 1:2 n.V. (1:1)

Die Kicker des SV Grün-Weiß Langendorf haben am gestrigen Samstag eine Überraschung in der 1. Runde des Burgenlandpokals nur knapp verpasst. Sie unterlagen auf heimischem Platz dem Lokalrivalen des SV Rot-Weiß Weißenfels mit 1:2 nach Verlängerung. Nach regulärer Spielzeit hatte es durch den Führungstreffer von Max Schnürer und den späten Ausgleich der Gäste 1:1 gestanden. Zum ausführlichen Spielbericht geht es hier.