Zur Heimpremiere nahtlos an die Auftaktleistung anknüpfen

Samstag, 24.08. um 15.00 Uhr: SV Grün-Weiß Langendorf - 1. FC Weißenfels II.

Die Heimpremiere in der Kreisliga steht für unsere Fussballer am Samstagnachmittag an. Zu Gast auf dem Langendorfer Sportgelände ist die zweite Vertretung des 1. FC Weißenfels, die ihr erstes Saisonspiel in Reichardtswerben mit einem Kantersieg erfolgreich bestreiten konnte. Unsere Grün-Weißen brauchen sich keineswegs verstecken, denn auch sie waren am ersten Spieltag durchaus erfolgreich. In einer Art Auftakttopspiel der Kreisliga konnten sie Schwarz-Gelb Deuben - immerhin bis zum Ende Mitaufstiegsaspirant in der letzten Saison - durch eine sehr engagierte Leistung einen Auswärtszähler abtrotzen. An diese Leistung will Grün-Weiß am Samstag nahtlos anknüpfen und die Punkte in Langendorf lassen. Schaut rein! Anpfiff ist um 15.00 Uhr.

Grün-Weiß entführt verdienten Auswärtszähler am ersten Spieltag

SV Schwarz-Gelb Deuben - SV Grün-Weiß Langendorf   1:1 (1:0)

Die Grün-Weiß-Fussballer sind am ersten Kreisligaspieltag mit einem Auswärtszähler nach Langendorf zurückgekehrt. Vom letztjährigen Tabellendritten Schwarz-Gelb Deuben trennten sich die Grün-Weißen mit 1:1 (1:0). Die Gastgeber gingen auf hartem Boden und bei hohen Temperaturen mit dem Pausenpfiff in Führung. Die Grün-Weißen zeigten nach der Pause eine gute Moral und erarbeiteten sich in der 62. Minute den Ausgleich durch Phillip Kern, der einen Ballgewinn und einen ansehnlichen Spielzug durchs Mittelfeld mit trockenem Abschluss aus 16 Metern zum Erfolg führen konnte. Ein insgesamt dank einer guten, wenngleich auch nicht fehlerfreien, Leistung und einer tadellosen Einstellung verdienter Punktgewinn, der einen Vorgeschmack auf anstehende Aufgaben hinterlassen hat.

Zum Artikel

Grün-Weiß besteht letzten Test vor Saisonstart

Testspiel:   SV Mertendorf - SV Grün-Weiß Langendorf 1:3 (1:1)

Die Kicker des SV Grün-Weiß haben ihren letzten Test vorm Start der Kreisligasaison mit 3:1 (1:1) beim SV Mertendorf gewonnen. Die Gastgeber gingen in der ersten Hälfte zunächst nach einem Fehler im Langendorfer Spielaufbau in Führung. Die Grün-Weißen erarbeiteten sich noch vor der Pause durch einen von Carsten Buchheim verwandelten Elfer den Ausgleich, nachdem Toni Hallmann im Strafraum zu Fall kam. Im zweiten Abschnitt verzeichneten die Gäste ein leichtes Chancenplus, das sich ab der 70. Minute auch in Toren bemerkbar machte. Den Führungstreffer erzielte Michael Riel, der am langen Pfosten richtig stand, nachdem Phillip Kern sich an der linken Grundlinie gut durchgesetzt hatte. Sehr ansehnlich war das 3:1 durch Alexander Hüfner, der einen schnellen, gut vorgetragenen Angriff über die rechte Seite einnetzte.

Wir hoffen, dass sich die Verletzungen der beiden Mertendorfer Spieler als nicht zu schwerwiegend herausstellen und wünschen ihnen beste und schnelle Genesung!

Kampf um Punkte in der Kreisliga startet Samstag in Deuben

Samstag, 17.08. um 15.00 Uhr: SV Schwarz-Gelb Deuben - SV Grün-Weiß Langendorf

Am kommenden Samstag ist es endlich soweit. Nach gut vierwöchiger, schweißtreibender Vorbereitung starten unsere Fussballer vom SV Grün-Weiß Langendorf in die neue Saison. Und dabei ist im Vergleich zu den letzten Spielzeiten vieles anders - Kreisliga statt Kreisoberliga, neues Trainerteam, neuer Abteilungsleiter und ein größerer Kader. Neu für unsere Mannschaft ist auch der Gegner, der sie am Samstag empfangen wird - der SV Schwarz-Gelb Deuben. Letzte Saison belegten die Gastgeber immerhin einen beachtlichen dritten Platz und verpassten den Aufstieg in die Kreisoberliga nur knapp. Für Spannung dürfte entsprechend gesorgt sein, wenn unsere Elf ab 15.00 Uhr in Deuben um die ersten Punkte in der Kreisliga kämpft. Schaut mal vorbei!

Stadtwerke Weißenfels kleiden Fussballer pünktlich zum Saisonstart neu ein

Ohne Einsatz geht im Fussball nichts, schon gar nicht im Amateurfussball. Dieser Einsatz sorgt dann auch schon mal dafür, dass ganze Trikotsätze eine Generalüberholung benötigen, wenn sie über eine Spielzeit in Mitleidenschaft gezogen werden. In dieser Angelegenheit haben sich die Stadtwerke Weißenfels erneut bereit erklärt, den kompletten Kreisligakader pünktlich zum Start der neuen Saison mit einem frisch beflockten Trikotsatz auszustatten und damit in Bezug auf Einsatzbereitschaft und Tatendrang voran zu gehen. Verein, Mannschaft und Trainerteam nehmen dies zum Anlass, um den Stadtwerken Weißenfels als einem langjährigen Sponsor des SV Grün-Weiß Langendorf einen großen Dank für ihren zuverlässigen Einsatz und ihre äußerst engagierte Unterstützung auszusprechen!