Kreisligamannschaft erhält wichtige Erkenntnisse im zweiten Test

Testspiel:   SV Grün-Weiß Langendorf - Baumersrodaer SV 2:4 (0:0)

2:4 lautete das Endergebnis des zweiten Testspiels unserer Fussballer in Vorbereitung auf die anstehende Kreisligasaison. Dieses Ergebnis dürfte auch die tatsächliche Arbeit widerspiegeln, die in den nächsten Wochen noch auf Mannschaft und Trainerteam wartet: Unsicherheiten im Spielaufbau und Defensivverhalten, wenig Bindung nach vorn und Abstimmungsschwierigkeiten, aber auch mit Lichtblicken im Spiel nach vorn. Für diese Lichtblicke in Torform sorgten nach der Halbzeit Max Schnürer, der später auch noch am Pfosten scheiterte, und Toni Hallmann. Beide trafen jeweils nach Rückstand zum Ausgleich. Ein sehr erkenntnisreiches Spiel war es in jedem Fall und dürfte damit den Hauptzweck eines Testspiels erfüllt haben.

Auch im zweiten Test gegen hohe Temperaturen und Gegner aus Baumersroda

Samstag, 03.08. um 12.30 Uhr: SV Grün-Weiß Langendorf - Baumersrodaer SV (Testspiel)

An diesem Samstag steht für unsere Kreisligafussballer das zweite Testspiel der Vorbereitung auf die kommende Saison an. Gegner ist der Kreisligist Baumersrodaer SV, der im Sommer letzten Jahres unsere Mannschaft bereits zu einem Testspiel eingeladen hatte und dieses Jahr nun in einer Art inoffiziellem Rückspiel in Langendorf antritt. Nachdem unsere Mannschaft bereits letzten Samstag mit einer ordentlichen Leistung gegen die zweite Mannschaft des Naumburger SV 05 bei weit über 30°C schwitzen musste, verheißt auch der Wetterbericht für Samstag ähnlich hohe Temperaturen. Deshalb haben beide Seiten vereinbart, das Spiel möglichst aus der unnachgiebigen Nachmittagssonne auf den Vormittag zu legen. Die praktikabelste Lösung war am Ende 12.30 Uhr Anstosszeit. Schaut vorbei!

Erstes Testspiel unter brütender Hitze fordert Kreisligaelf

Samstag, 27.07. um 14.00 Uhr: SV Grün-Weiß Langendorf - Naumburger SV 05 II. (Testspiel)

An diesem Samstag kommt es für unsere Kreisligakicker vom SV Grün-Weiß zum ersten Testspiel in der knapp 5-wöchigen Vorbereitungsphase. Gegner auf heimischem Platz ist eine aus der letzten Kreisoberligasaison altbekannte Mannschaft, die Zweitvertretung des Naumburger SV 05. Egal, wie das Ergebnis am Ende aussehen wird, eines steht jetzt schon fest: Da es nach den aktuellen Wetterprognosen das heißeste Wochenende des Jahres werden soll, wird unseren Jungs auf dem Platz körperlich gegen die eine Klasse höher spielenden Domstädter alles abverlangt werden. Damit wird dieses erste Testspiel unter der neuen sportlichen Führung eine wichtige Vorbereitungseinheit vor allem für körperliche Belastbarkeit, Kondition und Ausdauer. Ab 14.00 Uhr rollt das Leder.

Ein Spiel dauert 90 Minuten, meistens zumindest.

Testspiel:   SV Grün-Weiß Langendorf - Naumburger SV 05 II. 0:1 (0:1)

Ein Spiel dauert 90 Minuten. Mit dieser populären Fussballphrase können selbst Laien gewöhnlich nichts falsch machen. Im ersten Testspiel unserer Grün-Weiß-Fussballer gegen die Zweitvertretung vom Naumburger SV 05 sollte aber selbst diese Gesetzmäßigkeit diesmal nicht zutreffen. Grund dafür waren die hohen Temperaturen, die deutlich über die 30°C-Marke gingen, und das auch noch in der prallen Nachmittagssonne. Außergewöhnliche Bedingungen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Deshalb vereinbarten beide Trainer und Schiedsrichter zuvor eine Trinkpause pro Spielhälfte und eine Gesamtspielzeit von lediglich 80 Minuten. Am Ende siegten die Domstädter mit 0:1 durch einen Weitschuss gegen Mitte der ersten Hälfte. Ansonsten hielten die Grün-Weißen gegen den Kreisoberligisten bei diesem Wetter erstaunlich gut dagegen und hatten selbst die ein oder andere Kontergelegenheit, wenngleich Naumburg über die meiste Zeit erwartungsgemäß mehr vom Spiel hatte.

Schwitzen für den Erfolg in der kommenden Kreisligasaison

Der Fahrplan unserer Fussballmänner durch die Saisonvorbereitung

Für unsere Fussballmänner vom SV Grün-Weiß Langendorf steht eine neue Saison vor der Tür. Nach dem Abstieg wollen die Mannschaft und das neue Trainerteam in der Kreisliga angreifen und zum ersten Spieltag am 17.08.13 einen einwandfreien Saisonstart hinlegen. Dafür gibt es in den kommenden Wochen für die Grün-Weiß-Kicker nur eines: Im Training Schwitzen, Schwitzen und nochmal Schwitzen. Der Fahrplan für die gut 5-wöchige Saisonvorbereitung steht fest und sieht wie folgt aus:

Zum Artikel