Grün-Weiß auch in Burgwerben ohne Punkte

SV Burgwerben - SV Grün-Weiß Langendorf 4:0 (1:0)

Der SV Grün-Weiß ist am gestrigen Samstag mit leeren Händen vom Spiel beim SV Burgwerben zurückgekehrt. Sie unterlagen mit 0:4 (0:1). Wie schon häufig in dieser Spielzeit hielt die Mannschaft im ersten Durchgang gut mit. Sie begann sehr engagiert, liess in der Defensive nur wenig Gefährliches für den Gastgeber zu und kam vorne auch zu einigen Gelegenheiten, die besser hätten ausgespielt und abgeschlossen werden müssen. Ein individueller Fehler in der Hintermannschaft bescherte den keineswegs überragenden Burgwerbenern den Führungstreffer vor der Pause. Nach der Pause erlagen die Grün-Weißen ihren konditionellen Defiziten, die in der Folge drei weitere Gegentreffer bedeuteten und den letzten verbliebenen Siegeswillen abwürgten.

In Burgwerben die Hoffnungen auf den Klassenverbleib erhalten

Samstag, 06.04. um 15.00 Uhr: SV Burgwerben - SV Grün-Weiß Langendorf

Ein bespielbarer Platz vorausgesetzt, müssen unsere Kreisoberligakicker vom SV Grün-Weiß am kommenden Samstag beim SV Burgwerben antreten. Die Gastgeber stehen mit 27 Punkten im Tabellenmittelfeld - weder mit Hoffnungen nach oben noch mit Sorgen nach unten, obwohl sie im Jahr 2013 noch ohne einen einzigen Punkt sind. Ganz anders sieht die Lage bei unserer Mannschaft aus - die Sorgen nach unten sind gewaltig, die Hoffnungen mit Blick auf die Nichtabstiegsplätze gibt es aber trotzdem. Unser Team benötigt jeden Punkt im Kampf um den Klassenverbleib, um diese Hoffnungen am Leben zu halten und die Abstiegssorgen zu verkleinern. Einen wichtigen Schritt auf diesem Weg kann die Mannschaft am Samstag in Burgwerben machen. Seid dabei und unterstützt GWL! Der Ball rollt ab 15.00 Uhr.

Strafstoss und späte Gegentore zerstören Hoffnungen auf Punktgewinn

SV Grün-Weiß Langendorf - VfB Nessa 0:3 (0:1)

Die Kreisoberligamannschaft des SV Grün-Weiß musste sich am gestrigen Samstag in einem Nachholespiel auf dem Kunstrasenplatz am Röntgenweg mit 0:3 dem Aufstiegsaspiranten vom VfB Nessa geschlagen geben. Unglücklich dabei war die Führung der Gäste, die durch einen verwandelten Strafstoss in der 23. Spielminute eingeläutet wurde. Erst mit zwei späten Toren in der 80. und der 90. Minute konnte der Tabellenzweite aus Nessa die Hoffnungen unserer Grün-Weißen auf einen Punktgewinn im Abstiegskampf zerplatzen lassen. Viel Zeit zum Hadern bleibt unserer Mannschaft allerdings nicht, denn sie tritt am morgigen Ostermontag schon wieder in einem Nachholespiel an. Dann geht es auf heimischem Langendorfer Rasen gegen den FC RSK Freyburg.

Abstiegskampf statt Kaffeekränzchen am Ostermontag

Samstag, 01.04. um 14.00 Uhr: SV Grün-Weiß Langendorf - FC RSK Freyburg

Nein, es ist tatsächlich kein vorzeitiger Aprilscherz. Die vielen wetterbedingten Spielabsagen zwingen unsere Mannschaft dazu, am diesjährigen Osterwochenende nach dem gestrigen Spiel gegen Nessa am morgigen Ostermontag gleich ein zweites Mal zu einem Punktspiel anzutreten. Auch das Spiel am morgigen Montag ist ein Nachholespiel. Gegner ist der FC RSK Freyburg, bei dem unsere Grün-Weißen in der Hinrunde gar nicht schlecht aussahen und am Ende unglücklich verloren. Die Freyburger stehen auf Tabellenplatz 4, jenseits von Gut und Böse. Unsere Mannschaft braucht jeden Punkt im Kampf um den Klassenverbleib. Anstoss ist um 14.00 Uhr auf dem Langendorfer Sportplatz. Man sieht sich dort, denn unsere Jungs können jede Unterstützung gebrauchen!

ACHTUNG: Das Spiel musste aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. Heute also doch Kaffeetrinken mit der Familie.

Kunstrasenpartie läutet kräfteraubende Ostertage ein

Samstag, 30.03. um 15.00 Uhr: SV Grün-Weiß Langendorf - VfB Nessa (Kunstrasen am Röntgenweg)

Nachdem auch das Spiel in Tröglitz vergangenen Samstag noch kurzfristig abgesagt wurde, wird am kommenden Samstag nun endgültig wieder Fussball in der Kreisoberliga gespielt. Dafür wurde das Spiel unseres SV Grün-Weiß auf den Kunstrasenplatz am Röntgenweg verlegt. Dort holt unsere Mannschaft das Spiel gegen den VfB Nessa aus der Hinrunde nach. Zuvor musste es bereits zweimal in dieser Saison wetterbedingt abgesagt werden. Die Verlegung auf den Kunstrasenplatz am Röntgenweg ist eine Garantie, dass endlich wieder ein Spiel stattfinden kann. Die Gäste aus Nessa sind Tabellenzweiter und haben den Aufstieg noch lange nicht abgeschrieben. Unsere Jungs brauchen jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt. Unterstützt sie dabei! Anstoss am Röntgenweg ist um 15.00 Uhr.

Achtung: Wegen der vielen Spielausfälle wird auch am kommenden Ostermontag schon wieder gespielt. Eine Spielankündigung dazu folgt am Sonntag.