2.Heimspiel in Folge

Kreisliga 5.Spieltag

Der SV Grün-Weiß empfängt am Sa(24.9.-15.00 Uhr) die Spielgemeinschaft aus Billroda und Wohlmirstedt zum Punktspiel auf dem Langendorfer Spopla.Beide Mannschaften hatten keinen Traumstart in die Saison-GWL mit je 2 Siegen bzw.NL und die SG mit einem Erfolg und 3 NL. Der Gastgeber möchte den erneuten Heimvorteil nutzen und die Bilanz ins Positive bringen, weiß aber,.....

dass die Gäste natürlich Etwas dagegensetzen wollen.Vor 5 Wochen hatte der letztjährige Tabellenvierte das Pokalspiel in Wohlmirstedt mit 4-2 gewonnen und der frisch ausgezeichnete Torjäger D.Hundorf bestätigte seinen Ruf mit 3 Treffern in diesem Spiel.Die Langendorfer waren aber keineswegs die schlechtere Mannschaft an diesem Tag-doch neben einem verwehrten Elfer und dem für Fußball wenig geeigneten Untergrund des Wohlmirstedter Spoplas war es die so häufig angemerkte fehlende Effektivität bei den eigenen Abschlüssen, die das Aus in der 1.Runde brachte.Gelingt es den Grün-Weißen ihre spielerischen Qualitäten mit der zwingend notwendigen Konzentration in der Defensive und vor des Gegners Tor zu bündeln, dann sind Punkte auf der Habenseite absolut möglich.Ein Spieler, der im Pokal noch auf dem Platz stand, wird den Langendorfern in der Hinrunde nicht mehr helfen können-C.Peter(Knie-OP).Der Kader hat aber am Sa dennoch ausreichend Qualität, um erfolgreich zu sein.Schiri der Partie: F.Theile

Nachwuchs: D-Jun: So(10.30Uhr) vs.SG Klosterh/Herr.;E-Jun: So(9.30Uhr)SG Frey/Bad Kö in Bad Kösen;F1:Sa(9.30Uhr)vs.Teu/Nessa und F2:So(9.30Uhr)SG ZZ/Könderitz in Rasberg...auf geht`s beim Versuch der Wiederholung des vergangenen Woendes-Grüüüün-Weiß!