Dritter Sieg in Folge für Grün-Weiß

Grün-Weiß Langendorf- VfB Großgörschen 4-1(4-0)


Dank einer überzeugenden Leistung in den ersten 45 Minuten gewann der SV Grün-Weiß am Sonnabend gegen den Aufsteiger aus Großgörschen. Die Tore für den Gastgeber erzielten 2x Halt, Buchheim und Wahren. Der Aufsteiger nutzte in der 54. Minute einen Fehler der Langendorfer Defensive zum 4-1 Endstand. In einem beidseitig fair geführten Spiel kam Schiri Müller ohne Verwarnungen aus. GWL hat nach 3 Spieltagen die Maximalpunktzahl auf dem Konto und steht nun in der Vorbereitung auf das kommende Wochenende. Dann erwartet mit dem 1.FC Weißenfels II einer der Staffelfavoriten die Männer um Kapitän Buchheim.

Ergebnis E-Junioren: SC UM WSF - GWL  2-13


Die Auslosung des Burgenland-Pokal-Achtelfinals ergab für GWL erneut ein Kreisligaduell. Am 11.10.2014(Anstoß 15.00 Uhr) reisen die Langendorfer nach Großkorbetha und spielen um den Einzug ins Viertelfinale.