Grün-Weiß unterliegt Blau-Weiß

Blau-Weiß Borau - Grün-Weiß Langendorf 2-1(0-0)


Mit 1-2 unterlag die Mannschaft von Trainer Andreas Klett am Samstag in Borau. Der Gastgeber nutzte zwei grobe Defensivschnitzer durch R.Hartmann und Pricha in der 2.Hälfte und verdiente sich den Sieg durch große Kampfkraft.Der zwischenzeitliche Ausgleich durch Schnürer(61.) brachte nicht die erhoffte Wende im Spiel, zu oft prallten die Angriffsversuche an der vielbeinigen Borauer-Abwehr inklusive Torhüter Götte ab. Nach der 2.Auswärtspleite in Folge konnte man die Enttäuschung bei Spielern und Trainer deutlich sehen. Nun geht´s an die Aufarbeitung in der Traiwoche, um sich für die nächste Aufgabe gut vorzubereiten!

leider blieb auch der Nachwuchs ohne Punktgewinn, allerdings war man hier auch nicht unbedingt favorisiert:

E-Jun: 1.FC WSF - GWL 4-2

F-Jun: SV Großgrimma -GWL 9-0...Kopf hoch Jungs!