GWL mit Auswärtsremis in Nessa

VfB Nessa II - Grün-Weiß Langendorf 2-2(1-0)

Am 8.Spieltag gab es für die Langendorfer das erste Unentschieden der Saison.Die auf 7 Positionen veränderte Mannschaft konnte ihre spielerischen Vorteile im ersten Durchgang nicht in Zählbares verwandeln und kassierte durch Fleischer den frühen Rückstand(7.)Trotz guter Einschußmöglichkeiten blieb es bis zur Pause bei diesem Resultat.Auch im 2.Durchgang schlug der Gastgeber nach nur wenigen Minuten zu und erhöhte durch Schenk(49.)auf 2-0.Die Mittel der Hausherren wurden immer unsauberer und folgerichtig verkürzte Zimmermann per Foulelfmeter in der 67.Minute.Anders als in Halbzeit eins, gab es trotz Dauerbelagerung im weiteren Verlauf kaum Großchancen für GWL.Der hochverdiente Ausgleich erneut per Standard durch Schnürer sollte den Gästen in der ersten Minute der Nachspielzeit dennoch gelingen.Ein später Punktgewinn mit dem man leben muss, weil-ähnlich dem Spiel in Borau-zu Beginn kein eigener Treffer gelang,um dem Spiel zeitiger eine andere Richtung zu geben.

Ergebnis F-Jun: RW Wsf - GWL 4-2