Spitzenreiter-Bezwinger zu Gast

Kreisliga 19.Spieltag


Mit Blau-Weiß Borau stellt sich am Sa(2.5.) der aktuelle Tabellenneunte der Kreisliga-Staffel 2 auf dem Langendorfer Spopla vor. Nach 3 punktlosen Auswärtsspielen zu Beginn der Rückrunde gelang dem FSV in der Vorwoche etwas, dass noch keine Mannschaft in dieser Saison vorzuweisen hat: ein Sieg vs. Tabellenführer 1.FC II !!! Schaut man auf die bisherige Bilanz nach 16x 90 Minuten unserer Gäste,so fällt auf, dass die gesammelten 18 Pkt. ausnahmslos in Borau erkämpft wurden, während auf fremden Plätzen bisher kein einziger Zähler zu verzeichnen ist(7NL; 5-30 Tore). Natürlich soll es auch nach dem morgigen Match(Spielbeginn 15:00 Uhr,Schiedsrichter B.Hesse)aus Sicht des Gastgebers dabei bleiben, allerdings bleibt abzuwarten, wie sich die zahlreichen Änderungen in der GWL-Anfangself auswirken. Ziel der Grün-Weißen sollte dennoch ein Heimsieg sein, um die Hinspielniederlage(1-2) zu korrigieren.

Unser Nachwuchs scheint in beiden Begegnungen am Woende favorisiert:

E-Jun: GWL-TSV Großkorbetha II (So,9:30 Uhr,H)

F-Jun: 1.FC WsfII - GWL (Sa,9:30Uhr,A) ...viel Erfolg!