Erfolgserlebnisse für Langendorf

WFV Schwarz-Gelb - SV Grün-Weiß 1-2(0-1)


Nachdem in der 70.Minute Hofmeister die frühe Gästeführung durch S.Fekl(2.)egalisierte, versuchten beide Teams in der verbleibenden Spielzeit den Siegtreffer zu erzielen. Wolf verzog dabei für den Gastgeber hauchdünn, auf der Gegenseite war C.Buchheim erfolgreicher.Bei einem Freistoß von Linke hatte er das beste Timing beim Kopfball und traf aus Nahdistanz zum 2-1(83.)Die Schlussphase überstanden die Langendorfer schadlos und bejubelten den 3.Auswärtserfolg der Saison.Beide Mannschaften haben nun je 30 Pkt. und es zeichnet sich eine Parallele zur Vorsaison ab, als der WFV und GWL nahezu im Gleichschritt Richtung Ziellinie unterwegs waren.

Die Nachwuchs-Kicker sorgten mit ihren Erfolgen dafür,dass die Langendorfer Fussballabteilung an diesem Woende die Maximalpunktzahl einfahren konnte.Die E-Kicker gewannen in Naumburg 5-1 und die F-Jun steigerten das Ergebnis noch auf 8-0(RW WsfII). klasse Jungs!...und für alle 3 GWL-Teams gilt: Bitte Bestätigen!