Zweiter Heimerfolg

Grün-Weiß Langendorf - SV Großgrimma II 2-0(1-0)


Sebastian Fekl erzielte am Sa beide Treffer gegen die 2.Mannschaft des SV GG und sicherte damit den zweiten Heimsieg für GWL.Wie in den letzten Aufeinandertreffen waren auch diesmal hundertprozentige Torchancen eher eine Rarität, aber das Plus lag auch hier bei den Gastgebern, die die Begegnung eindeutig dominierten. Das 1-0 erzielte der Mittelfeldakteur nach guter Vorbereitung von C.Wahren aus kurzer Entfernung(31.)- die Entscheidung fiel nach einem platzierten Distanzschuss nach einer Stunde Spielzeit. Schellenberg vergab die beste Möglichkeit der Gäste in den Schlussminuten. Langendorf klettert in der Tabelle auf Platz 6 und hat die Chance am kommenden Sa in Borau, die Platzierung in der oberen Hälfte zu festigen.

GWL: Zilse-Müller,Halt,J.Zimmermann,Linke(82.Zobel)-Riel,Schnürer-Fekl,Hallmann-Tillmann(74.Peter),Wahren(89.Forner); Resbank:Zippe 

Nachwuchs:

D-Jun: SV Mertendorf-GWL 0-3; E-Jun: 1.FC Wsf-GWL 9-0; F-Jun: GWL-TSV Großkorbetha 15-5...bemerkenswert: nach dem 5-5 Zwischenstand nach 21 Minuten folgte eine wahre Torflut der Gastgeber, für die mit 9 Toren Viehweger, Wolter(4) und Linke(2) sorgten...nicht schlecht und Gratulation der ganzen Mannschaft!