Erster Auswärtssieg

Blau-Weiß Borau - Grün-Weiß Langendorf 0-9(0-5)

Begünstigt durch den frühen Führungstreffer durch Fekl(8.)und den anschließenden konsequenten und erfolgreichen Abschlüssen von Schnürer(10.)und Bach(13.)gelang es GWL das Spiel zu kontrollieren.In der 21.Minute dezimierte sich Borau(Brunn) durch Schieribeleidigung-die Überzahl nutzten die Langendorfer zu weiteren Treffern durch Halt(25.Strafstoß,40.)vor der Pause und erneut Halt(53.),Fichtner(54.ET),Linke(57.)und nochmals Bach(81.)zum hohen Auswärtserfolg.Der Erfolg bringt GWL den momentanen 4.Platz.Viel wichtiger sind allerdings andere Dinge: zum Einen, dass die Knieverletzung von Torwat Zilse hoffentlich nicht schwerwiegend ist und das die Mannschaft, die kommenden 14 Tage nutzt, um bestmöglich vorbereitet beim Staffelfavoriten Deuben anzutreten.Dann übrigens an einem Sonntag!

GWL:Zilse(90.Zippe)-Müller(67.Wendler)S.Zimmermann,Bach,Linke-Halt,Schnürer-Fekl,Hallmann-Riel,Kern

E-Jun: RW Wsf - GWL 5-0...Kopf hoch!