GWL mit zweitem Auswärtssieg

SV Eintracht Profen II - Grün-Weiß Langendorf 0-1(0-0)


Sebastian Fekls 4.Saisontreffer in der 75.Minute sicherte den Gästen die hochwichtigen drei Punkte nach zuletzt drei Niederlagen in Folge.Die Leistung der gesamten Mannschaft war über neunzig Minuten sehr ordentlich und der Erfolg war aufgrund der Chancenvorteile und der besseren Spielanlage auch verdient.Dennoch hätte Profen nach 6 Minuten dem Spiel eine andere Entwicklung geben können, als ein Konter-abgeschlossen von Gürtler-nur Zentimeter am langen Pfosten vorbei zischte.Im Anschluss bestimmten die Grün-Weißen das Geschehen, erspielten sich vier erstklassige Torchancen, nur der Treffer wollte erneut nicht fallen.Nach der Pause drängte GWL weiter auf den Führungstreffer, aber die Profener Geradlinigkeit im Konter sorgte in der 65.Minute erneut für ein tiefes Durchatmen bei den Langendorfern.Torhüter S.Zilse konnte den platzierten Abschluss von Fuchs mit seinen Fingerspitzen noch zur Ecke lenken-eine sehr gute Reaktion!In den letzten Minuten schafften es die Spieler um Kapitän Sommerfeld die 1-0 Führung zu verteidigen und nach Schiri Krefts Abpfiff nach 93 Minuten sah man die Erleichterung und Zufriedenheit in den Gesichtern der Langendorfer über den wichtigen 4.Saisonsieg.

GWL:Zilse-Müller,J.Zimmermann,Sommerfeld,Linke-Halt,Schnürer-Hallmann(80.Solty),Fekl-Wahren(90.+3 Zobel),Riel(90.+1 Tillmann)

Unsere F-Jun holten ein 4-4 Remis beim 1.FC Wsf