Auswärtsspiel für GWL

Kreisliga 27.Spieltag

Der SV Wetterzeube empfängt am Sa(21.5.) den SV Grün-Weiß Langendorf zum Kreisliga-Punktspiel. Die Gastgeber sind als Tabellenvierter im Moment vier Pkt. entfernt vom Vizeplatz, der am Ende noch Bedeutung im Aufstiegsrennen haben kann(von Direktaufstieg bis Relegationsspiel ist alles möglich-allerdings auch die Goldene Ananas).Ob der SV Wetterzeube allerdings derartige Ambitionen hegt, ist nicht bekannt-sicher dürfte aber sein,das man bei Anpfiff auf Punktezuwachs aus ist.Für beide Teams war eine Woche "Leerlauf" angesagt- schwer zu sagen, wem diese Zeit geholfen hat.Für die Grün-Weißen geht es darum, sich defensiv wachsam und diszipliniert zu präsentieren, denn die Offensive des SV Wet kann an guten Tagen für viel Frust sorgen- im Hinspiel war das Spiel innerhalb von sechs Minuten gegessen.Der Schütze vom Dienst ist wohl jeder KL-Mannschaft der Staffel 2 mittlerweile ein Begriff,C.Nötzel traf 22x in dieser Serie! Der Vierte empfängt den Sechsten-klingt eigentlich ganz spannend-evtl.geeignet als "warm up" für das abendliche Gipfeltreffen in Berlin.Mathias Kruse pfeift die Partie 15.00 Uhr an.

Volles Programm gibt es auch für den Grün-Weiß Nachwuchs: D-Jun vs. Frey/Bad Kö II (A,Sa 9.30 Uhr),E-Jun vs RW WSF II (A,10.30 Uhr),F-Jun vs 1.FC W (H,9.30 Uhr)

...allen Mannschaften wie immer viel Erfolg !