Rückblick zu den letzten Wettkämpfen

Nachdem am vergangenen Wochenende die letzten Wettbewerbe der Saison 2013/2014 absolviert wurden gehen auch die Kegler in die verdiente Sommerpause.

Bei den deutschen Meisterschaften der Seniorinnen in Öhringen erreichte Erika Schmeißer einen respektablen 11.Rang, und verpasste nur knapp den Einzug in die Finalrunde der besten acht Keglerinnen Deutschlands. Bei den Paarwettkämpfen des Landesverbandes Sachsen-Anhalt erreichte Marco Klein (Langendorf) gemeinsam mit Christian Schreiber (SG Wählitz) den dritten Rang. Das Duo Sebastian Sitter/ Christoph Schmidt ( beide Langendorf) folgten einen Platz dahinter. Bei den Damen wurden Sophie Wünsch (Langendorf) / Sarah Schmeißer (SG Wählitz) achte. Zum Abschluss der Saison möchte sich die Abteilung Kegeln des SV Grün-Weiss Langendorf recht herzlich bei den Sponsoren bzw. Unterstützern des Kegelsports bedanken, die da wären:

- Agrargenossenschaft Langendorf 
- Autolackiererei Lange 
- Ballonteam Weissenfels
- Tischlerei Tillack 
- Autozentrum Langendorf 
- Burgenlandlimo Steffen Rausch

In der Hoffnung auf eine weitere fruchtbare Zusammenarbeit im Sinne des Kegelsports verbleiben die Langendorfer Kegler mit einem kräftigen " Gut Holz"!!