Schlechter Tag für Langendorf

Im Spitzenspiel der Landesklasse Staffel Süd konnten die Grün-Weißen bei Empor Meserburg keinen Blumentopf gewinnen. Das bis zu den letzten 100 Kugeln spannende Spiel konnten die Merseburger mit 5121 Kegeln zu 5003 für die Langendorfer zu Ihren Gunsten entscheiden.

 

Für die Langendorfer begannen im ersten Paar ein stark aufspielender aber auf den letzten Bahnen nachlassender Michael Büttner (848) und Thomas Wedler (835) der auf der Bahn von Merseburg auch nicht ins Spiel fand. Beide konnten den Gastgebern die mit Roland Ulrich (833) und Stephan Krug (848) ins Spiel gingen noch zwei Holz abringen.

 Im Mittelpaar bahnte sich eine Entscheidung zu Gunsten der Emporaner an. Lutz Föhl mit einem für  diesen Knüppel fantastischen Ergebnisse von 939 Holz stellte die Weichen auf Sieg. Sein Gegener Peter Panzer wurde auf der Gastbahn nicht richtig warm, für Ihn ging nach 124 Kugeln Kay Teumner ins Rennnen beide erziehlten zusammen 821 Holz. Der für Empor startende Kneiper der Kegelbahn (Herbert Czech) konnte mit dem letzten Wurf die 800er Marke erreichen.

 Das Schlusspaar der Langendorfer hatte nun noch ein Stück Arbeit vor sich um das Spiel zu drehen. Die beiden konnten auf die ersten 100 Wurf den Vorsprung der Merseburger bis auf 45 Holz einschmelzen. Jedoch mussten Sie sich auf den letzten Bahnen gegen Jörg Frauendorf (832) und Michael Martin (869) geschlagen geben.

 

Im nächsten Spiel treten die Langendorfer in Lützen gegen Großgörschen an und werden versuchen dort Ihre letzten Punkte für das Jahr 2012 zu holen. 

KV Empor Merseburg       SV Grün-Weiss Langendorf
                         
Ulrich, R. 568 265 833 7       Büttner, M. 573 275 848 3
Krug, St. 574 274 848 12       Wedler, Th. 583 252 835 8
Föhl, L. 597 342 939 2       Panzer, P. * 397 125 522 4
Czech, H. 547 253 800 15       Wedler, M. 591 242 833 14
Frauendorf, J. 591 241 832 7       Traue, A. 575 250 825 17
Martin, M. 602 267 869 6       Spiegelberg, Th. 600 247 847 5
                * Teumner, K. ab 124 Kugel 160 133 293 8
                         
  3479 1642 5121 49         3479 1524 5003 59
          + 118 -